Über mich

Qualifikationen:

  • Diplom-Sozialwissenschaftlerin (Humboldt-Universität zu Berlin)
  • Doktorin der Philosophie (Dr. phil., FU Berlin, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung)
  • Krankenschwester (Krankenhaus Luckenwalde)
  • Systemische Beraterin (DGSF)
  • Systemisch-integrative Therapeutin/ Familientherapeutin (DGSF)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG)
  • Systemische Supervisorin (SG)
  • Ehe-, Partnerschafts-, Familien- und Lebensberatung - in Ausbildung seit 9/2018 (Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugend- und Eheberatung e.V. - DAJEB)

 Berufliche Erfahrungen:

  • Referentin für den Bereich Kinder, Familie und Sucht, Sucht.Hamburg gGmbH, www.sucht-hamburg.de
  • Erziehungs- und Familienberatung im Familiennetzwerk Hamburg-Oldenfelde (freie Mitarbeiterin), www.fnw-oldenfelde.de
  • 2001 - 2018 wissenschaftliche Tätigkeit an verschiedenen Hochschulen und Forschungseinrichtungen im Bereich Sozial-, Gesundheits- und Pflegewissenschaften, Pflegemanagement, Medizinische Soziologie
  • 2017 - 2018 Coaching von berufsbegleitend Studierenden der Hamburger Fern-Hochschule
  • 2015 - 2017 Ehrenamtliche Beraterin im Zentrum für Beratung, Seelsorge und Supervision des Diakonischen Werks Hamburg (Einzel- und Paarberatung)
  • 2011 - 2016 Ehrenamtliche Krankenhausseelsorgerin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
  • Krankenschwester im stationären und ambulanten Bereich

Mitgliedschaft in Berufsverbänden:

  • DGSF – Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie
  • DGP – Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft
  • DAJEB – Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugend- und Eheberatung e.V.
  • SG – Systemische Gesellschaft

 Ich bin Jahrgang 1970, verheiratet und habe einen Sohn.

Copyright by Anke Höhne. All rights Reserved.